Trusted Advisor Logo
1. Februar 2023

Stu­die­ren­de der Wirt­schafts­in­for­ma­tik: Was wollt ihr eigent­lich von uns?!

Umfrage zu Berufswünschen

Die Arbeits­welt ist im Umbruch. Gut aus­ge­bil­de­te Fach­kräf­te haben bei der Berufs­wahl so viel Macht wie noch nie zuvor in der Geschich­te der Bun­des­re­pu­blik — und das bereits zum Kar­rie­re­start. 

Gleich­zei­tig wird auf­fal­lend wenig in eini­gen beson­ders betrof­fe­nen Bran­chen dazu geforscht. Um ein kla­re­res Bild der Bedürf­nis­se, Wün­sche und Zie­le gut aus­ge­bil­de­ter Young Pro­fes­sio­nals im Bereich der Wirt­schafts­in­for­ma­tik bemüht sich die vor­lie­gen­de Stich­pro­ben­be­fra­gung aus dem Win­ter­se­mes­ter 2022/23.

Kar­rie­re um jeden Preis.
Oder doch lie­ber alles in Balan­ce?

Wir woll­ten wis­sen, was jun­ge Stu­die­ren­de der Wirt­schafts­in­for­ma­tik wirk­lich reizt beim Kar­rie­re­ein­stieg:

  • Geht es auch den Wirtschaftsinformatiker*innen der Gen Z noch immer um mehr­heit­lich um eine stei­le Kar­rie­re mit hohem Ein­kom­men?
  • Wel­chen Stel­len­wert haben weni­ger Rei­se­tä­tig­keit, gede­ckel­te Wochen­ar­bei­ots­zei­ten und eine aus­ge­wo­ge­ne Work-Life-Balan­ce für die Wirt­schafts­in­for­ma­ti­ker der jüngs­ten Gene­ra­ti­on?
  • Und wel­che Prio­ri­tät haben Arbeits­platz-Sicher­heit, Pres­ti­ge und Frei­zeit bei der Berufs- und Arbeit­ge­ber­wahl der gut aus­ge­bil­de­ten Young Pro­fes­sio­nals?

Stich­pro­be unter knapp 100 Stu­die­ren­den aus ganz Deutsch­land

Die Online-Umfra­ge „Kar­rie­re­zie­le von Stu­die­ren­den der Wirt­schafts­in­for­ma­tik“ wur­de im Novem­ber und Dezem­ber 2022 in Zusam­men­ar­beit mit diver­sen Hoch­schu­len durch die EAM Trus­ted Advi­sor GmbH Unter­neh­mens­be­ra­tung über ein digi­ta­les Teil­nah­me­for­mu­lar durch­ge­führt.

Die Befra­gung erfolg­te anonym in Form offe­ner und geschlos­se­ner Mul­ti­ple-Choice-Fra­ge­stel­lun­gen. Die Teil­neh­men­den wur­den direkt durch die unter­stüt­zen­den Hoch­schu­len ein­ge­la­den. Auf die­se Wei­se konn­te sicher­ge­stellt wer­den, dass das Teil­nah­me­pa­nel aus­schließ­lich aus imma­tri­ku­lier­ten Stu­die­ren­den der Wirt­schafts­in­for­ma­tik an einer Deut­schen Hoch­schu­le (Uni oder Fach­hoch­schu­le) bestand.

Umfrage unter Wirtschaftswinformatik-Studierenden

Erkennt­nis­se zum Down­load

“Was wollt ihr eigent­lich?!”

Laden Sie sich die gra­fisch auf­be­rei­te­te, aus­führ­li­che Aus­wer­tung der Online-Befra­gung kos­ten­los her­un­ter!

Zurück zur Übersicht

Das sagen unsere Kunden

Es macht wirklich Spaß mit euch zu arbeiten
(habe ich auch nicht anders erwartet) :-)



Deut­sche Ren­ten­ver­si­che­rung Bund
Organisation und IT-Services
Christopher Klöhn

Trusted Advisor ist bereits seit vielen Jahren ein sehr verlässlicher Partner mit sowohl tiefem als auch breitem Know How in allen Enterprise Architecture Fragen. Wir arbeiten immer wieder gerne zusammen in Projekten, besonders auch weil viel Know-How von Trusted Advisor in Richtung MEGA und damit in die Produktentwicklung zurückfliesst.



MEGA Inter­na­tio­nal GmbH
Country Manager DACH
Peter Brünenberg

Trusted Advisor zeichnet sich dadurch aus, dass man NICHT nur irgendein theoretisches Standardmodell vorgesetzt bekommt. Sondern man erhält echte Unterstützung bei der Einführung von praktisch funktionierenden Lösungen, welche die Rahmenbedingungen der eigenen Organisation berücksichtigen.



Lan­des­haupt­stadt Mün­chen
Projektleiter neoIT
Frank Fassnacht

Das System und Ihre Projektlieferung waren erstklassig,
und ich freue mich, dass wir das Thema wieder aufleben lassen.



Volks­wa­gen SK
Leiter FIP – IT-Projekthaus
Miroslav Glanc

Trusted Advisor unterstützte bei der Konzeption und der Einführung einer Digitalisierungslösung für das Management von Stammdaten und deren Metainformationen. Derzeit wird durch Trusted Advisor die Weiterentwicklung und der Betrieb der Lösung sichergestellt.



50Hertz
Application Manager 50HzT ADM
Carsten Neumann

Success Stories unserer Kunden

#weggefährten von Trusted Advisor

Sie möchten mehr aus Ihrem Unternehmen rausholen?

Wir helfen Ihnen gern.